Flüsse

An der Salzach entlang

Zwischen Brücke in Hollersbach und Brücke Uttendorf (nur Fliege)

Hier werden vor allem erfahrenere Fischer fündig: Die Ufer am Fluss mit mittlerer bis starker Strömung sind steil, die Begehung ist schwierig. Als ruhiger und doch spektakulärer Naturschauplatz ist der Fliegenfischort ein echtes Erlebnis.

Mittlerer Fluß 15 – 20 m breit mit mittlerer bis starker Strömung, gefischt wird im Uferbereich oder bei den Einmündungen der kleinen Wiesenbäche und größeren Bäche, wie z.B. Felberbach.

Von Wald bis Bramberg

Zusammenfluss „Obere Salzach“ mit „Krimmler Ache“ reines Fliegenfischgewässer mit Catch und release Hauptfluss des Pinzgaus mit einer Breite von 10-20 m und mittlerer Strömung. Die Ufer sind eher steil und schwer zu begehen. Jedoch stehen die Fische ganz am Ufer.

Von Bramberg nach Hollersbach (nur Fliege)

Hauptfluss des Pinzgaus mit einer Breite von 10-20 m und mittlerer Strömung. Die Ufer sind eher steil und schwer zu begehen. Jedoch stehen die Fische ganz am Ufer.

Von Uttendorf bis Niedernsill

Fluß 20 – 25 m breit mit mittlerer bis starker Strömung, sehr steilem Ufer, schwierig zu begehen – gefischt wird im Uferbereich oder bei den Einmündungen der kleinen Wiesenbäche.

Hotel - Restaurant - Brauerei - Fischerei - Biolandwirtschaft Bräurup****
Kirchgasse 9
5730 Mittersill

T+43 6562 62160
F+43 6562 6216502
Ehotel@braurup.at